weblogo mobil de
weblogo
  • frontslider 11
  • frontslider rar 005
  • frontslider 12
  • frontslider 13
  • frontslider rar 006
  • frontslider 10
  • frontslider 01
  • frontslider 09

Jedermann-Rennen 60 km und 120 km

cycling_cup_frei

Auf ein Neues

Das Radrennen auf dem Hockenheimring hat schon eine kleine Tradition. Das „Formel 1-Rennen für Jedermann" feierte 2009 Premiere und zählt aufgrund des Streckenlayouts von Anbeginn zu den schnellsten Rennen der Serie „German Cycling Cup". Durchschnittsgeschwindigkeiten von weit über 40 km/h sind bei dem flachen, breiten und perfekt asphaltierten Kurs demnach keine Seltenheit.
Der Grand Prix-Kurs wird bei der Jedermann-Variante 2016 wie im Vorjahr im Orignalverlauf (4,6 km) gefahren und nicht wie in der Vergangenheit durch die zwei Querspangen erweitert. Gestartet wird beim 2016er Setup vermutlich auch wieder auf der Start&Zielgeraden. Startzeit ist 17:15 Uhr (siehe auch Zeitplan). Bei den 60ern stehen 13 Runden auf dem Programm. Die lange Distanz wurde auf 120 km und damit 26 Runden erweitert. Die beiden Rennen werden nicht zeitgleich gestartet, sondern mit einem leichten Zeitversatz – zuerst das 120 km-Rennen, dann die Kurzdistanz. Zum Einsatz kommen mehrere „Führungs-Motorräder", die beim Überrunden ordnen helfen.

SPONSOREN

  • bitburger
  • sebamed
  • bellwether
  • profiledesign
  • dextro
  • rpr1
  • tour
facebook out

PARTNER EVENTS

  • rundumkoeln
  • tourdeenergie
  • RaR 2017 Eventslider
  • Transvorarlberg 2017 Eventslider

logo sportograf 460

TOUR / BIKE-EVENTS

  • Willingen 2017 Eventslider
  • Riva 2017 Eventslider
  • Transalp 2017 Eventslider
asg-radlogo